Low Carb Vorteile

Low Carb Vorteile

Im Beitrag „Was genau bedeutet Low Carb“ bin ich schon auf die viele wichtigen Sachen eingegangen und das Fazit des Artikels war folgendes:

„Solange wir Kohlenhydrate zu uns nehmen, verbrennt der Körper zuerst diese und greift eben nie die Fettreserven an, solange ständig Kohlenhydrate nachgeschoben werden. In der Low Carb Ernährung findet der Austausch von Zucker und raffinierten Kohlenhydraten statt und das führt dazu, dass das Fett zur Hauptenergiequelle wird und somit von ganz alleine schmilzt.“

Da kommen wir auch schon gleich zum Hauptthema dieses Beitrags. Ich zähle euch die Low Carb Vorteile auf. 

Abnehmen mit Low Carb

Wenn das mal nicht das herausstechendste Low Carb Vorteil ist. Die meisten Menschen, die sich für die LowCarb Ernährungsform entschieden haben, wollen abnehmen. Auch ich habe viele Diäten ausprobiert, habe aber einfach nie das richtige gefunden. Der Jojo-Effekt war mein bester Freund und ganz ehrlich war ich einfach nicht bereit, auf viele Leckereien zu verzichten.

Low Carb Vorteile

Durch den gesteigerten Fettabbau ist Low Carb eine effektive Ernährungsweise um abzunehmen. Und ganz nach meinem Motto kann man mit Low Carb „Schlemmen bis die Hosen schlackern“ und wir sagen dem Hüftgold den Kampf an, ohne Verzicht.
Nudeln, Reis und Brot werden zwar verbannt, doch es gibt soooo viele leckere Produkte, die den glutenhaltigen Monstern locker den Kampf ansagen.

Ich zumindest vermisse seit nun knapp 9 Jahren wirklich überhaupt nichts.

Und wer jetzt sagt, dass Fett doch genauso schlimm ist wie Kohlenhydrate, der sollte sich vielleicht doch noch einmal durchlesen, was genau Low Carb denn bedeutet. Eine fettreichere Ernährung braucht vielleicht länger um verdaut zu werden, doch sie hält schlicht und einfach viel länger satt und beugt den berüchtigten Heißhungerattacken vor.

Nährstoffreiche Ernährung

Mit der Low Carb Ernährung versorgen wir unseren Körper optimal mit allen Nährstoffen, die er benötigt. Auf einem Low Carb Ernährungsplan werden alle zucker-, gluten- und mit künstlichen Aromen versetzten Lebensmittel verbannt. Doch was darf denn nun genau draufstehen? Gemüse, Fleisch, Fisch, Beeren, Nüsse und Co. Sind wahre Nährstoffbomben und versorgen unseren Körper perfekt.

Du willst einen Überblick mit allen LowCarb Lebensmitteln und das am besten auf einen Blick. Dann sicher dir jetzt für nur 1,99 Euro folgende Listen:

  • Obstliste
  • Gemüseliste
  • Fleisch- und Fischliste
  • Milchliste

Du kannst die Listen ganz einfach an deinen Kühlschrank pinnen, somit behältst du alles super easy im Blick. Hast du vielleicht auch Interesse an einem Überblick aller Low Carb Mehle? 

Keine Heißhungerattacken

Wie ihr ja jetzt schon gelernt habt:

Wenn wir uns kohlenhydratreich ernähren, bildet unser Körper Glukose. Glukose dient dem Körper als Brennstoff für Gehirn, Muskeln und den Nerven. Doch genauso schnell wie es zugeführt ist, ist es auch schon wieder verbrannt. Denkt hier wieder an das Papier-Feuer-Beispiel. Wenn wir also vermeintlich zu wenig Kohlenhydrate zu uns nehmen, herrscht Glukosemangel, der Blutzuckerspiegel steigt schnell an und unser Körper schreit nach Nachschub.

Jeder von uns kennt oder kannte das Gefühl von Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Die vermeintliche Lösung für viele ist dann das Essen und Trinken von Schokolade, Keksen, Latte Macchiato oder Cola. Auch ich hatte extreme Heißhungerattacken vor der LowCarb Umstellung und jedes Mal habe ich mich danach nur für einen kurzen Augeblick besser gefühlt. Könnt ihr mir da zustimmen?

Heißhungerattacken kenne ich nicht mehr und ich bin heilfroh, dieses beklemmende Gefühl danach nicht mehr zu haben.“

Mit Low Carb gesund werden

Durch die Reduktion von Kohlenhydratzufuhr verringern wir den Insulinspiegel, erhöhen somit die Fettverbrennung und reduzieren Entzündungen im Körper. Das ist eine Kombination, die ihm sehr gut tut und die drei Haupttreiber vieler chronischer Krankheiten addressiert:

  • erhöhter Blutzuckerspiegel
  • Entzündungen
  • Fettansammlungen

Forscher und Ärzte empfehlen die Low Carb Ernährungsform auch vielen Menschen, die beispielsweise an Migräne, erhöhtem Blutdruck, Epilepsie oder an Herzkrankheiten leiden.

Gesundheitliche Vorteile für jedermann:

Alle Menschen können durch die Ernährungsumstellung auf LowCarb viele Vorteile erleben:

  • Verbesserung von Akne
  • Senkung
  • Cholesterinspiegels
  • Senkung Blutdruck
  • Verbesserter Blutzucker
  • Gewichtsverlust
  • Energiesteigerung
  • Konzentrationssteigerung
  • Normalisierter Hunger (keine Heißhungerattacken)
 
Natürlich bin ich kein Arzt. Wenn ihr also aus gesundheitlichen Gründen auf Low Carb umstellen möchtest, wendet euch bitte an euren Arzt. 

Meine Vorliebe zur Low Carb

Es gibt ja verschiedene Arten von Low Carb Ernährungsweisen. Ich habe mich nach und nach durch die verschiedensten Low Carb Ernährungsweiten durchprobiert. Für mich persönlich habe ich erkannt, dass ich mich am besten fühle, wenn ich in Ketose bin.

Eine ketogene Ernährung ist ganz bestimmt nicht die einfachste Low Carb Ernährungsform, doch sie bietet viele Vorteile. Bei allen Low Carb Ernährungsformen fühlt man sich besser, doch die ketogene Form intensiviert das Ganze noch einmal enorm.

 

Das sind doch viele tolle und auch wichtige Low Carb Vorteile, die eine Low Carb Ernährung mit sich bringt, findet ihr nicht?

Habt ihr Erfahrungen und konntet vielleicht schon positive Veränderungen erleben? Dann lasst mir gerne ein Kommentar da. Ich freue mich immer, eure Geschichten zu lesen und mit euch in den Austausch zu gehen.

Teile diesen Beitrag

2 Kommentare
James

7. Januar 2019 @ 14:46

Hi Jasmin, super Beiträge! Und cooler Blog! Zum Thema Low Carb, hast du dich mit MCT Öl auseinander gesetzt?
Meine Frau und ich, haben eine Zeit lang zur Low Carb Diät, Bulletproof Coffee, getrunken. Also Kaffee mit Ghee oder Weidenbutter und MCT Öl.
Wir sind darauf über http://www.dayo-coco.de gestoßen und haben das DAYO COCO MCT Öl ausprobiert. Würde gerne wissen was du von MCT Öl in der Diät hältst und ob du selber auch erfolge damit erzielt hast.
Liebe Grüße J.

Jasmin

17. Januar 2019 @ 15:42

Hi James,

ich bin ein rießen Fan von MCT Öl und habe schon einige Rezepte mit MCT Öl auf dem Blog: MCT-Rezepte

Liebe Grüße, Jasmin

Kommentar hinterlassen

Von Jasmin
Gratis Download!
Anzeige
Anzeige



Booking.com

© 2015-2018 Soulfood LowCarberia. Alle Rechte vorbehalten.