Xylit und Erythrit: Alles über Zuckeraustauschstoffe

Ich liebe süß – Süßes ist für mich Balsam für die Seele.

Aber der gebräuchliche Zucker besteht zu 100% aus Kohlenhydraten, die ich, wie ihr ja wisst, strikt vermeide. Und Zucker ist überall. In Getränken, Süßwaren, Gebäck, Fertiggerichten und und und… Zucker ist der Grund für Übergewicht, Zahnprobleme und für noch viel mehr unschöne Dinge. Dabei kommt man auch super ohne Zucker klar. Es gibt etliche Alternativen zu herkömmlichem Zucker, mit denen man bei der LowCarb Ernährung süßen kann. Es gibt unzählige Zuckeraustauschstoffe und Süßstoffe, künstlicher oder natürlicher Herkunft (welche ich bevorzuge). Diese lassen uns bei der LowCarb Ernährung absolut nichts vermissen. Beim Kochen, Backen oder für Getränke können sie vielfach in Einsatz treten.

Zuckeraustauschstoffe

Xylit und Erythrit: Alles über Zuckeraustauschstoffe. Die beiden Arten von Zuckeraustauschstoffe, die es bei mir im Shop zu kaufen gibt möchte ich euch jetzt genauer vorstellen:

Zuckerausstauschstoff Xylit

soulfoodlowcarberia_xylit_500g

Xylit:

  • Körnung: Kristalle wie Zucker
  • Volumen: 1:1 Zucker
  • Süßkraft: 100% wie Zucker
  • Art: Natürlicher Zuckeralkohol aus Mais oder Birkenholz
  • Verwertbare Kohlenhydrate: 0 g
  • Kcal: 240 kcal pro 100 g, da ein Teil des Xylit als Fettbaustein verstoffwechselt wird

Xylit wird im Dickdarm verarbeitet und kann bei übermäßigem Verzehr bei 1 von 10 Personen abführen wirken oder zu Blähungen führen. In dem Fall am besten ein paar Tage lang je einem Löffel Xylit zu sich nehmen. Dann hat sich der Körper schnell dran gewöhnt und die Problemchen treten nicht mehr auf. Xylit gibt es für 10,99€ je kg online hier: Xylit bestellen

Ich verwende zum Backen am liebsten Xylit, da es sich am besten löst, das Volumen von Zucker hat und den Geschmack nicht verfälscht. Auch für Cremes, Eis eeignet es sich prima. Man kann Xylit eigentlich für alles benutzen, für das man früher Zucker verwendet hat. (Für Kaffee auf nüchternen Magen ist Erythrit auf Grund der Verdauung besser geeignet bis man an Xylit gewöhnt ist.)

Etikettiert ist Xylit mit 99g Kohlenhydraten, diese sind aber zu 100% Zuckeralkohole und werden nicht als KH verstoffwechselt weshalb diese Kohlenhydrate nicht angerechnet werden müssen und somit 0g verwertbare Kohlenhydrate, oder auch Netto-Kohlenhydrate genannt, hat.

Von Xylit gibt es unterschiedlichen Ausführungen:

Xylit

Xylitol wird in China komplett ohne Gentechnik aus Maisspindeln hergestellt und entspricht normalem Haushaltszucker.

Xylit Premium

Xylit Premium wird gentechnikfrei in Finnland aus Birken und Buchenholz produziert.

Vanille-Xylit

Vanille-Xylit ist mein Pendant zu Vanillezucker mit echter Bourbon Vanille und bestens für die LowCarb Backstube geeignet.

Puderxylit

Dann gibt es noch Xylit „wie Puderzucker“, das, wie der Name schon sagt, mein Ersatz für Puderzucker ist. Xylit ist geeignet zum Backen, für Desserts, zum Kochen von Marmeladen, für Zuckerguss, für Heiß- und Kaltgetränke sowie für Cocktails.

Der Clou an Xylit ist, dass es vorteilhaft für die Zahngesundheit. Es regt den Speichelfluss an und verringert so die Bakterienbildung.

Zuckeraustauschstoff Erythrit

soulfoodlowcarberia Erythrit

Erythrit:

  • Körnung: Wie Zucker
  • Volumen: 1:1 wie Zucker
  • Süßkraft: 70% wie Zucker
  • Art: Natürlicher Zuckeralkohol, aus Gemüsefasern wie Tomate oder Pflaume.
  • Verwertbare Kohlenhydrate: 0 g
  • Kcal: 20 kcal je 100 g

Erythrit wird schon im Dünndarm verarbeitet und ist daher sehr gut verträglich. Noch dazu hat so gut wie keine Kalorien. Es löst sich schwerer als Xylit oder Zucker. Daher können beim Backen und in Cremes Restkristalle spürbar bleiben und einen kühlen Geschmack hinterlassen. Eine Lösung des Problems ist, Xylit und Erythrit im Verhältnis 1:1 oder 2:1 zu mischen, so verringert sich der kühle Geschmack und die Verträglichkeit für Ungewöhnte erhöht sich. Erythrit gibt es für 11,99 € je kg online hier: Erythrit bestellen

Pudererythrit

Den Zuckeraustauschstoff Erythrit gibt es ebenfalls als Puder-Variante. Hier wir erythrit fein zu Puder vermahlen. So löst es sich schneller und ist Wunderbar geeignet um Kuchen oder Waffeln zu besteuben.

Erythrit Gold

Außerdem haben wir Erythrit Gold im Angebot, was eine Alternative zu braunem Rohrzucker ist. Erythrit Gold schmeckt wunderbar Karamellig und kannst du überall verwenden wo du den Karamellgeschmack gerne hättest. Cocktails, Creme Brulee, Kuchen….lecker!

Für Diabetiker ist sowhohl Erythrit als auch Xylit sehr gut geeignet.

Es gibt noch einige weitere Zuckeraustauschstoffe, wie zum Beispiel Maltit, Stevia oder Aspartam. In der Infoliste „Xylit und Erythrit: Alles über Zuckeraustauschstoffe“ könnt ihr euch Informationen zu den Nährwerten, Herstellung und Anwendung aller Zuckeraustauschstoffe und Süßungsmittel durchlesen.

Und wenn dir die Liste gefällt, habe ich hier eine Übersicht über alle Low Carb Mehle zusammengestellt:

Low Carb Mehle

Zum Download: Xylit und Erythrit: Alles über Zuckeraustauschstoffe

Zuckeraustauschstoffe

Eure Jasmin

Teile diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

Von Jasmin
Anzeige
Anzeige



Booking.com

© 2015-2018 Soulfood LowCarberia. Alle Rechte vorbehalten.