Hallo ihr Lieben,

so eine Scheibe Brot ist schon etwas feines. Heute habe ich ein Rezept für ein glutenfreies Low Carb Weißbrot für euch. Es ist ganz einfach in der Zubereitung und sowohl mit süßem als auch deftigen Aufstrich mega lecker! Du kannst es frisch genießen oder auch wunderbar einfrieren. Im Kühlschrank hält es ca. 5 Tage. Packe es dafür aber in Papier und nicht in eine Dose sonst ist es zu feucht.

Low Carb Weißbrot

Low Carb Brot

Ein glutenfreies Low Carb Brot zu backen ist wirklich die Königsdisziplin. Einige Sorten habe ich auch im Shop wenn du keine Lust zu backen hast, schicke ich dir frischgebackene Low Carb Brote: Soulfood LowCarberia Brote. Oder du backst dir frisches Brot mit meinen Brotbackmischungen – die sind gelingsicher! Zu den Brotbackmischungen.

Damit ein Brot glutenfrei und LowCarb ist müssen wir das Getreidemehl komplett ersetzen. Hierfür nehme ich gerne entölte Nussmehle, Nüsse und Flohsamenschalen. Weil glutenfreien Broten die Bindung fehlt nehme ich Kartoffelfasern und Guarkernmehl.

In diesem Rezept habe ich noch Goldleinsamen verwendet. Die bekommst du günstig in der Drogerie wie Müller oder Rossmann. Ich packe sie dann gerne in den Mixer und schrote sie, dann bekommt das Brot eine einheitliche Struktur und keine Körner. Das kannst du aber machen wie du es magst. Du kannst auch braune Leinsamen verwenden, dann bekommt das Brot einen Vollkorncharakter und wird dunkler und würziger. Goldleinsamen sind sehr mild und passen super in das glutenfreie Low Carb Weißbrot.

Low Carb Marmelade

Ich mag das Brot sowohl süß als auch deftig. Wenn es so frisch aus dem Ofen kommt am liebsten mit Butter, Salz und Schnittlauch. Und süß mit zuckerfreier Marmelade oder zuckerfreier Nuss-Nougat Creme.

Keto WeißbrotButter aufs Brot

Dieses Brot passt wunderbar zum Frühstück, Snack oder Sandwich aber auch zum Grillen mit Kräuterbuttern oder Dips. Hier sind meine Lieblingsrezepte für dich: