Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein Basic Rezept und zwar Low Carb Marinara Sauce oder auch Keto Tomatensauce. Der Unterschied zur normalen Tomatensauce ist der Fettgehalt. Wir packen heute etwas mehr Olivenöl hinzu, das macht die Sauce lecker und besser für eine Low Carb Ernährungweise geeignet.

Marinara Soße Rezept

Low Carb Marinara Sauce

Die Sauce passt perfekt zu allen Low Carb Nudelgerichten wie Low Carb Gnocchi oder Zoodles oder als Pizza Sauce und als Dip für das neue Rezept der Brokkoli-Käse-Bällchen. Sie passt auch super zu Eiergerichten oder Pfannengerichte und lässt sich wunderbar Sonntags für die ganze Woche vorkochen. Ich habe immer ein Glas im Kühlschrank oder eine Dose eingefroren. Warum kaufen wenn es so leicht selbstgemacht ist. Und dabei natürlich viel leckerer und gesünder! Die Säure der Tomaten braucht immer etwas Süße für eine leckere Harmonie. Statt Zucker verwende ich Xylit oder Erythrit, das passt hier für unsere low Carb Marinara Sauce oder auch Low Carb Tomatensauce perfekt. Wichtig ist, dass du die Sauce eine Stunde Köcheln lässt, denn so entfalten sich die Aromen optimal und die Konsistenz ist perfekt. Wenn du eine kleine Menge kochst, reicht auhc eine kürzere Zeit. Wenn du eine größere Menge kochst eventuell etwas länger. Und Vorsicht wenn du mit dem Löffel zwischendurch probierst, die Sauce ist sehr heiß und verbrennt dir die Zunge, das wäre schade wenn du später beim Essen nicht mehr alles schmeckst, also schön pusten.

Ist Tomatensauce Keto?

Tomaten haben zwar nur knapp 3g Kohlenhydrate je 100g, aber eine Tomate hat schon 50-100g dadurch summieren sich die Kohlenhydrate sehr schnell. Ich habe das Rezept heute mit viel Olivenöl angereichert, so ist der Kohlenhydratgehalt je 100g bei unserer Low Carb Marinara Sauce wunderbar. Wenn du wissen möchtest, wieviele Kohlenhydrate du essen darfst, schau doch mal hier auf meinen Keto-Rechner.

Jasmin’s Lieblings Low Carb Nudelgerichte

Hast du jetzt Lust auf Nudelgerichte oder Gerichte für die Marinara Sauce? Dann sind diese Rezepte für dich!

Meine Lieblings Low Carb Nudeln:

Meine Lieblings Low Carb Nudelgerichte: