Hallo ihr Lieben,

am Wochenende hatte ich ja über die tollen Chiasamen berichtet und das Thema hat mich auch diese Woche nicht mehr los gelassen.  Und der Gedanke, wie man einen Schokoladen-Pudding noch besser machen kann, beschäftigte mich.

Die Eingebung kam mir heute morgen… ich liebe Kaffee… ich liebe Schokolade…
die Antwort lag also auf der Hand:

LowCarb Chia Schocoffee Pudding 🙂

Chia_Zutaten

Zutaten Chia Schocoffee Pudding

Das ist alles was ihr braucht. Und noch einen Mixer dazu (der war nicht so hübsch und durfte deshalb nicht aufs Foto 😉 )

Mein Zutaten-Tipps fürs Chia Schocoffee Pudding Rezept: Ich nutze super gerne 80%ige Kokosmilch. Der hohe Kokosanteil macht sie schön cremig – und der Geschmack ist toll 🙂 Die Dose sollte vor dem Öffnen gut geschüttelt werden, da sich der Wasser und Kokosanteil manchmal absetzen.

Wie ihr wisst liebe ich Kaffee. Und noch mehr seit ich wunderbare, aromageröstete Kaffeesorten entdeckt habe. Hier werden die Kaffeebohnen mit natürlichen Aromen zusammen geröstet, das Ergebnis ist ein vollmundig-perfekter Kaffee in 3 leckeren Geschmacksrichtungen. Und da schmeckt nichts künstlich oder übertrieben süß, ich versprechs euch 🙂

Hier findet ihr alle leckeren Rezepte und informative Beiträge zum Thema Chia: KLICK

Viel Spaß beim Schlemmen, eure Jasmin